Der digitale Adventskalender für Familien mit Kindern

Ab dem 1. Dezember können alle bastel-, back- und rätselfreudigen Kinder bei unserem digitalen Adventskalender jeden Tag ein Türchen öffnen.

Täglich gibt es eine kleine kreative Überraschung, damit es in der Weihnachtszeit und in den Ferien nicht langweilig wird. Wir freuen uns über alle, die hierbei mitmachen.

Eine besondere Überraschung gibt es für alle, die sich unter

www.unser-ferienprogramm.de/coesfeld

zum digitalen Adventkalender anmelden. Kinder zwischen 6 und 14 Jahren können hier registriert werden. Wer mindestens sechs Kläppchen kreativ umgesetzt hat und dafür bis zum 1. Schultag nach Weihnachten ein Foto per Mail schickt, wird im nächsten Jahr zu einer Fahrt zum Münsteraner Zoo eingeladen.

Veröffentlicht unter Uncategorized | Schreib einen Kommentar

Kinderprogramm im Jugendhaus – November 2020

Das Kinderprogramm für November ist fertig.

Aufgrund der aktuellen Coronalage kann es zu kurzfristigen Änderungen oder Absagen der Kinderprogramme kommen. Bitte informieren Sie sich daher regelmäßig über unsere Homepage.

Kinderprogramm_November_2020

Veröffentlicht unter Events Stellwerk und Skateranlage | Kommentare deaktiviert für Kinderprogramm im Jugendhaus – November 2020

Halloweenfeier im Jugendhaus Stellwerk

Am Dienstag (27.10.) findet im Jugendhaus Stellwerk ab 15 Uhr eine Halloweenparty für Kinder statt. Alle Kinder im Alter von 6 bis 12 Jahren sind herzlich eingeladen. Die Feier ist für die Kinder kostenlos, eine Anmeldung ist unter www.unser-ferienprogramm.de/coesfeld ab dem 16.10.2020, 8 Uhr möglich und erforderlich.

Wer mag, kann und soll gerne verkleidet kommen. Gemeinsam wird ein gespenstisches Gruppenbild gemacht.

Viele verschiedenen Angeboten warten auf euch:

Es kann ein Halloweenspiel zum Mitnehmen gebastelt sowie am Chaosspiel teilgenommen werden. Wer möchte, kann gemeinsam schaurige Bowle und blute Keksfinger vorbereiten. Den Kindern steht auch der Cafébereich mit Gesellschaftsspielen, Tischkicker, einer Mal-Ecke und vielem mehr zur Verfügung.

Gegen 16.30 Uhr werden gemeinsam die selbstgemachte Bowle und die blutigen Keksfinger auf dem Außengelände verzerrt. Die Halloweenfeier endet um 17.30 Uhr.

 

Veröffentlicht unter Events Stellwerk und Skateranlage | Kommentare deaktiviert für Halloweenfeier im Jugendhaus Stellwerk

Kinderbereich im Jugendhaus Stellwerk öffnet wieder

Nach langer Pause wegen der Coronapandemie öffnet das Jugendhaus Stellwerk wieder seine Pforten für das beliebte Kinderprogramm

Ab dem 2. September findet im Jugendhaus Stellwerk wieder das wöchentliche Kinderprogramm statt. Mit einem ständig wechselnden Programm bietet es Kindern im Alter von 6 – 12 Jahren ein kunterbuntes Freizeitprogramm. Wegen der aktuellen Coronaschutzregeln müssen die teilnehmenden Kinder für die Angebote angemeldet werden. Sowohl das aktuelle wöchentliche Programm als auch die Anmeldemöglichkeit sind auf dem städtischen Anmeldeportal: www.unser-ferienprogramm.de/coesfeld zu finden. Die Anmeldemöglichkeit für die aktuelle Woche beginnt heute, 1. September, 7.00 Uhr morgens.

Fragen zum Kinderprogramm oder zur Anmeldung beantworteten im Fachbereich Jugend, Familie, Bildung und Freizeit der Stadt. Das aktuelle Programm können Sie hier einsehen.

Andrea Wiesner, Tel. (02541) 939-2231, andrea.wiesner@coesfeld.de

Gabi Kaudewitz, Tel. (02541) 939-2230, gabi.kaudewitz@coesfeld.de

Nele Elkemann (im Jugendhaus Stellwer), (02541) 9260500, nele.elkemann@coesfeld.de

 

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentare deaktiviert für Kinderbereich im Jugendhaus Stellwerk öffnet wieder

Von „Natürlich gut“ bis Street-Art: Städtische Projekte in den Herbstferien Anmeldungen ab Donnerstag (03.09.) online möglich

Das Team der Kinder- und Jugendförderung der Stadt Coesfeld bietet in beiden Herbstferienwochen Projekte der Ferienbetreuung an.

Die Angebote in den Herbstferien (12. bis 23. Oktober) werden erweitert, nachdem alle Projekte der städtischen Jugendförderung in den Osterferien wegen der Corona Pandemie ausfallen mussten. Die Stadt möchte damit auch dem Bedarf der Familien entgegenkommen, die wegen der langen Schulschließung oft keinen oder nur noch wenig Urlaub zur Verfügung haben.

Das Projekt „Natürlich gut“ war in den Osterferien ausgefallen und findet nun in der ersten Herbstferienwoche (12. bis 16. Oktober) in der Theodor-Heuss-Realschule statt. In den Workshops Upcycling, Werken, Pflanzen und Sport arbeiten die Kinder in Kleingruppen an und mit Produkten aus der Natur. Außerdem ist ein erlebnispädagogischer Ausflug in den Wald am Pius Gymnasium geplant. Gemeinsam begeben wir uns auf eine GPS geführte Schnitzeljagd, um am Ende einen gut versteckten Schatz zu finden. Zum Abschluss der Projekttage werden wir über einem Lagerfeuer Stockbrot und Marshmallows rösten.

Außerhalb der Workshops können die Kinder das Angebot und die Spielematerialien des Spieleanhängers nutzen. Auch der große Schulhof steht ihnen frei zur Verfügung. Das Ferienprojekt findet in der Zeit von 7.45 bis 13.15 Uhr statt.

Ebenfalls in der ersten Herbstferienwoche wird von Montag, dem 12. Oktober bis Mittwoch (14.10.) jeweils von 10.00 bis 14.45 Uhr wieder das Streetart Projekt für Kinder und Jugendliche im Alter von 10 bis 14 Jahren angeboten. Zur Auswahl stehen die drei Workshops: „WallArt“, „Parkour“ und „Skatepark“. Die Jugendlichen entscheiden sich bei der Anmeldung für einen der dreitägigen Workshops, die geleitet werden von echten „Streetart“-Experten von 2lefthands, Parkour-Profis aus dem Ruhrgebiet und Skatern aus Coesfeld. Das Angebot im Jugendhaus Stellwerk ist kostenfrei. Eine Anmeldung ist aber zwingend erforderlich, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist.

Schon seit Anfang des Jahres geplant war das Projekt „Kreativ mit Medien“ für die zweite Herbstferienwoche (19. bis 23. Oktober). Alle schon Anfang des Jahres angemeldeten Kinder behalten ihren Platz; weitere Anmeldungen können aber leider nicht mehr entgegengenommen werden

Die Bestimmungen der aktuellen Corona Schutzverordnung werden in allen Projekten eingehalten.

 

Wichtige Daten zur Anmeldung im Überblick:

Die Anmeldung zu den einzelnen „STREETART“- Workshops und zu dem Projekt „Natürlich gut“ sind ab dem 3. September ab 7 Uhr morgens online möglich.

Das Anmeldeportal der Stadt ist unter: www.unser-ferienprogramm.de/coesfeld

zu finden. Es wird empfohlen, sich auf dieser Seite schon im Vorfeld des Anmeldebeginns zu registrieren, um den Anmeldevorgang zügig durchführen zu können.

Fragen zum Projekt oder zur Anmeldung beantworteten im Fachbereich Jugend, Familie, Bildung und Freizeit der Stadt

Andrea Wiesner, Tel. 02541 / 939-2231, andrea.wiesner@coesfeld.de für das Streetart-Projekt

Gabi Kaudewitz, Tel. 02541 / 939-2230, gabi.kaudewitz@coesfeld.de für das Projekt „Kreativ mit Medien“ und das Projekt „Natürlich gut“

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentare deaktiviert für Von „Natürlich gut“ bis Street-Art: Städtische Projekte in den Herbstferien Anmeldungen ab Donnerstag (03.09.) online möglich

Anmeldung städt. Ferienmaßnahmen – Alternativprogramm für die Sommerferien

Es hat sich ein Fehlerteufel in der Internetadresse zum Anmeldeportal eingeschlichen. Es muss heißen: www.unser-ferienprogramm.de/coesfeld

Der Fehler wurde im Text behoben!

 

Liebe Eltern,

das Team Jugendarbeit hat in den letzten Wochen das gesamte Ferienprogramm umgestrickt und „Coronatauglich“ gemacht. Bitte lesen Sie die folgende Information in Ruhe, damit es zu keinen Irritationen kommt.

Statt der bekannten Maßnahmen, wird es nun ein ganz neues Angebot geben.

 

Wir werden in allen sechs Ferienwochen an jeweils vier bis sechs Standorten in Coesfeld und Lette ein Projekt für 24 Kinder anbieten. Jeder Standort wird von vier Betreuerinnen und Betreuern geleitet. Vor Ort wird die Gruppe in zwei 12-er Gruppen unterteilt, welche sich dann nicht mehr untereinander mischen dürfen. Die Aktivitäten werden so gewählt, dass sie den derzeitigen Hygienestandards entsprechen. Lesen Sie zum Inhalt der Projekte auch aufmerksam die Infos auf unserem Anmeldeportal www.unser-ferienprogramm.de/coesfeld. Dort finden Sie auch unseren Hygieneplan.

Die Betreuungszeiten sind an den meisten Standorten von 7.45 Uhr – 13.15 Uhr.

Es gibt in jeder Woche ein bis zwei Standorte, welche eine Übermittagsbetreuung bis 16.15 Uhr anbieten. Wenn Sie dafür einen Bedarf haben, wählen Sie bitte die entsprechenden Standorte aus.

Sprechen Sie sich bei Bedarf auch mit den Eltern der befreundeten Kinder ab, damit sie zusammen an einen Standort kommen.

In einer ersten Anmeldephase konnten sich bereits die Eltern anmelden, welche einen Platz in einer unserer Ferienmaßnahmen (Klein-Kuhfeld, Kinderkulturprojekt, I-Männchenprojekt) gehabt hätten.

 Ab Dienstag, 9. Juni, 7.00 Uhr startet die Anmeldephase für alle Coesfelder Familien.

In dieser werden alle Angebote in den sechs Sommerferienwochen freigeschaltet und sind für alle Coesfelder Familien verfügbar. Auch der Bauspielplatz ist dieses Jahr erstmals ein anmeldepflichtiges Projekt und kann dort gebucht werden. Lesen Sie zum Bauspielplatz ausführlich die Pressemitteilungen bzw. die Info auf unserem Anmeldeportal http://www.unser-ferienprogramm.de/coesfeld.

Jede Familie kann, solange es die Anmeldekapazität zulässt, bis zu drei Wochen pro Kind insgesamt buchen.

 

Alle wichtigen Infos noch einmal in Kürze:

  • 9. Juni, 7.00 Uhr: zweite Anmeldephase für alle Coesfelder Familien, es können bis zu drei Wochen pro Kind für die gesamte Ferienzeit gebucht werde, auch für die Teilnahme am Bauspielplatz muss ein Platz gebucht werden.
  • Sprechen Sie sich bitte mit Freunden wegen der verschiedenen Standorte ab.
  • Betreuungszeiten: 7.45 Uhr – 13.15 Uhr. Es gibt immer ein bis zwei Standorte, die eine Übermittagsbetreuung bis 16.15 Uhr anbieten. Bitte achten Sie bei Bedarf darauf.
Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentare deaktiviert für Anmeldung städt. Ferienmaßnahmen – Alternativprogramm für die Sommerferien

Tipp des Tages: Zahlentorte

Wer in diesen “Corona” – Wochen und Monaten Geburtstag hat, muss ja meistens auf die üblichen Kindergeburtstage und Partys verzichten. Das ist sehr schade! Schön ist es dann, wenn man jemanden mit so einer tollen Torte überraschen kann. Die Jüngeren unter euch brauchen sicher etwas Hilfe, aber es lohnt sich.

Hier gibt es noch eine Vorlage für die Formen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentare deaktiviert für Tipp des Tages: Zahlentorte

Tipp des Wochenendes: Nabu Vogelzählung – Stunde der Gartenvögel

das Rotkehlchen findet ihr bestimmt bei euch in der Nähe

Heute möchten wir auf eine Aktion des Naturbunds Deutschland aufmerksam machen. An diesem Wochenende könnt ihr für die Nabu eine Stunde lang Vögel zählen – egal ob im Garten, vom Balkon aus oder im benachbarten Park. Genauere Informationen zu der Aktion findet ihr hier auf der Nabu Seite. Gemeinsam mit der Schwesteraktion, der „Stunde der Wintervögel“ handelt es sich um Deutschlands größte wissenschaftliche Mitmach-Aktion. Ihr helft dabei, die Anzahl der Vögel zu erfassen und zu bestimmen ob einige Arten vom Aussterben bedroht sind.

Die NABU hält auch eine App bereit, die euch dabei hilft, die Vögel, die ihr seht, auch zu bestimmen.

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentare deaktiviert für Tipp des Wochenendes: Nabu Vogelzählung – Stunde der Gartenvögel

Schließung aller öffentlichen Einrichtungen

Wegen der Corona Pandemie sind auch in Coesfeld die öffentlichen Einrichtungen von der Schließung bis zum Ende der Osterferien betroffen.

Dazu gehört auch das Jugendhaus Stellwerk. Alle Öffnungszeiten und Angebote fallen bis dahin aus.

Wenn es neue Anweisungen in Bezug auf die Schließungszeiten gibt, werden wir Sie hier darüber informieren.

Wir hoffen und wünschen, dass Sie und Ihre Familien diese Zeit gut überstehen und freuen uns auf ein Wiedersehen.

Ihr Team Jugendarbeit

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentare deaktiviert für Schließung aller öffentlichen Einrichtungen

Anmeldungen für die Ferienprojekte ab 11. Februar

Freude auf Sommer und Ferien

Am 11. Februar 2020 um 7.00 Uhr beginnen die Anmeldungen für die städtischen Ferienprogramme für Ostern, Sommer und Herbst. Anmeldungen sind nur online möglich unter www.unser-ferienprogramm.de/coesfeld. In Ausnahmefällen (falls keine Online-Technik vorhanden) ist eine persönliche Anmeldung möglich bei Gabi Kaudewitz, Stadtschloss, Bernhard von Galen Str. 10, Zimmer 230. Telefonisch oder per Mail werden keine Anmeldungen entgegengenommen. Unter Einbeziehung der Inflationsrate sind die Preise für die gebührenpflichtigen Ferienprogramme dieses Jahr erstmalig seit 2004 gestiegen. Im Gegenzug dazu sind die Betreuungszeiten aufgrund vieler Anfragen erweitert worden. Auch die Teilnehmerzahlen sind in besonders angefragten Projekten angehoben worden.

Angebote für die Osterferien

Die Osterferien starten zauberhaft mit dem Harry Potter Medienprojekt „Das Trimagische Projekt“. Dieses findet in der ersten Osterferienwoche vom 06.04 bis zum 09.04.2020 in der Pestalozzischule für Kinder und Jugendlichen im Alter von 10 bis 14 Jahren statt. Es bietet den Teilnehmerinnen und Teilnehmern die Möglichkeit einen eigenen Film zu drehen oder Trickfilme zu gestalten und somit den Umgang mit Medien zu erlernen. Außerdem wird gemeinsam ein spannender Harry Potter Escape Room gestaltet. In der zweiten Osterferienwoche öffnet das Jugendhaus Stellwerk im Zuge des Projektes „Natürlich gut!“ seine Türen für Kinder von 6 – 12 Jahren. Unter diesem Motto können die Kinder verschiedene Workshops rund um das Thema „Natur“ erkunden. Upcycling, Backen, Werken und eine knifflige Stadtrally gehören zum abwechslungsreichen Rahmenprogramm.

Sommerferien-Projekte

Die Sommerferien werden eröffnet mit der Kinderstadt „Klein-Kuhfeld“, die in den ersten beiden Ferienwochen vom 29.06. bis zum 10.07.2020 in der Theodor-Heuss Realschule, Holtwicker Straße 4 stattfindet. Die Kinderstadt erfreut sich nun bereits im sechsten Jahr großer Beliebtheit der Kinder, die zwei Wochen lang ihre eigene Stadt regieren, dort in verschiedenen Berufen arbeiten, Kusis verdienen und einen eigenen Markt der Möglichkeiten gestalten können. Die Kinderstadt findet in diesem Jahr erstmals unter dem Motto „Klimastadt Klein Kuhfeld“ statt. Hierbei wird das Thema Klimaschutz eine große Rolle spielen.

Gewohnt kreativ und fantasievoll kommt das Kinderkulturprojekt daher, das vom 27.07. bis zum 31.07.2020 stattfindet. “Es war einmal… in Coesfeld“ lautet das diesjährige Motto und es wird sich alles um Märchen drehen. Dabei treffen sich zum Beispiel Rumpelstilzchen, die Prinzessin auf der Erbse und der gestiefelte Kater zum gemütlichen Chillen beim Froschkönig im Brunnen am Coesfelder Markt. Dabei darf gespielt, gebastelt, gezaubert, musiziert, gefilmt, getanzt, entdeckt, fotografiert und ausprobiert werden. Beim Kinderkulturprojekt ist, wie im Märchen, (fast) alles möglich.

Beim “I-Männchenprojekt” dürfen sich alle Kinder, die 2020 eingeschult werden, auf eine bunte Woche voller Spiele und kreativer Workshops freuen. Vom 03.08. bis zum 07.08.2020 ist das Jugendhaus Stellwerk für 30 Schulanfänger/innen geöffnet.

Das Erlebniscamp „Die Natur Olympiade“ bietet für Kinder und Jugendliche im Alter von 9 – 14 Jahren vier spannende Thementage. Vor dem Hintergrund der Olympischen Spiele können sie sich an den vier Tagen in besonderen “naturolympischen” Disziplinen ausprobieren.

Neben den anmeldepflichtigen Betreuungsangeboten dürfen natürlich auch die offenen, kostenlosen Projekte nicht fehlen. So laden auch in diesem Jahr der Bauspielplatz und der Mobile Ferienspaß wieder interessierte Kinder zum Mitmachen ein.

So steht die dritte und vierte Ferienwoche ganz im Zeichen von Holz und Farbe und bietet Kindern und Jugendlichen im Alter von 6 – 14 Jahren eine abwechslungsreiche Freizeitbeschäftigung. Der “Bauspielplatz” öffnet vom 13.07. bis zum 24.07.2020 am Lübbesmeyerweg seine Tore. Täglich heißt es wieder hämmern, sägen, bauen, schrauben, malen und einrichten bis die Werkzeuge glühen.

Im Rahmen des “Mobilen Ferienspaßes” macht das Jugendmobil vom 07.07. bis zum 10.07.2020 an der De-Bilt-Allee und vom 14.07. bis zum 17.07.2020 auf dem Spielplatz am Kalksbecker Weg Station. Jeweils dienstags bis freitags von 14.00 bis 17.00 Uhr können Kinder im Alter von 6 – 12 Jahren kostenlos und ohne Anmeldung spielen, basteln, toben, Neues entdecken sowie ausprobieren und sich mit anderen Kindern treffen. Am 17.07. wird den Kindern zum Abschluss ein Grill -Fest mit der Aufführung eines Kleinkünstlers geboten.

Herbstferien-Programm

Erstmalig wird es auch in den Herbstferien ein Betreuungsangebot für 6 – 12 – jährige Kinder im Stellwerk geben. In der zweiten Ferienwoche vom 19.10. bis zum 23.10.2020 bietet das Projekt „Kreativ mit Medien“ ein buntes Potpourri an kreativer Medienarbeit. Video- oder Trickfilme drehen und schneiden, selber Musik am Computer komponieren, mit dem Schneideplotter einen Schriftzug für das eigene T-Shirt designen, coole Fotos machen, mit Lego programmieren, Experimentieren mit Greenscreen und vieles mehr.

Neben den aufgeführten Projekten werden im Jahresverlauf noch weitere dazukommen. Informationen gibt es laufend über das Anmeldeportal www.unser-ferienprogramm.de/coesfeld . Wer einen Eltern-Newsletter mit den aktuellen Informationen erhalten möchte, schickt eine kurze Mail an Gabi.Kaudewitz@coesfeld.de.

Weitere Informationen gibt es bei Gabi Kaudewitz im Fachbereich Jugend und Familie der Stadt Coesfeld, Tel. (02541) 939-2230, unter gabi.kaudewitz@coesfeld.de oder auf der  Internetseite: www.junges-coesfeld.de

Infobox für die Online-Anmeldung auf www.unser-ferienprogramm.de/coesfeld:

  • Registrierung bereits jetzt möglich (es empfiehlt sich eine frühzeitige Registrierung für einen reibungslosen Ablauf der Anmeldungen)
  • Online Anmeldung für die städtischen Ferienprojekte ab Dienstag (11. Februar), 7 Uhr möglich
  • Bitte immer nur die eigenen Kinder anmelden, da sämtliche Infopost, inklusive der Rechnung, an die registrierte Person gesendet werden.
  • Spätere Stornierungen sind ausschließlich telefonisch oder per Mail möglich (gabi.kaudewitz@coesfeld.de, 02541/939-2230)
Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentare deaktiviert für Anmeldungen für die Ferienprojekte ab 11. Februar