Antirassismuskalender für 2018

Die Stadt Coesfeld bietet den für 2018 neu aufgelegten Interkulturellen Antirassismuskalender kostenlos für Interessierte an

Nach wie vor sind die Fluchtursachen in der Welt mannigfaltig und der Flüchtlingsstrom ungebrochen. In Deutschland und Europa wird das Thema Asyl und Migration viel und auch kontrovers diskutiert. Um hier eine Orientierungshilfe zu geben und auch die große Hilfsbereitschaft in der Coesfelder Flüchtlingshilfe zu würdigen, wird der Interkulturelle Antirassismuskalender in diesem Jahr vom Fachbereich Jugend, Familie, Bildung und Freizeit der Stadt Coesfeld wieder an interessierte Jugendliche verschenkt.

Der handliche Taschenkalender ist genau das richtige für Jugendliche, die weltoffen und vielseitig interessiert sind. Er ist für alle Jugendlichen, die wollen, dass alle Menschen in Frieden leben können und niemand wegen seiner Herkunft, Religion oder Hautfarbe, wegen seiner Nationalität, Kultur, Muttersprache, Kleidung, sexuellen Orientierung oder geschlechtlichen Identität … Angst haben muss. In dem diesjährigen Kalender wird das Schwerpunktthema „Miteinander statt übereinander reden“ diskutiert. In mehreren Kurzbeiträgen wird das Thema von verschiedenen Seiten und Blickwinkeln beleuchtet. Der Kalender besteht aus einem Wochenkalendarium in unterschiedlichsten Sprachen. Er enthält Listen zu Menschenrechts- und Antirassismus-Organisationen und viele zusätzliche Infos, Erläuterungen und passende Sinnessprüche. Außerdem beinhaltet er Infos zu Fest-, Gedenk- und Feiertagen aller großen Kulturen und Weltreligionen. Dazu liefert der handliche Taschenkalender Wissenswertes, Witziges und Praktisches wie die Ferientermine, internationale Vorwahlnummern und Stundenpläne. Mit seinen 232 Seiten spricht er speziell die jugendliche Zielgruppe an und ist voll mit unterhaltsamen Informationen zu aktuellen Themen.

Der Kalender ist im Bürgerbüro, in der Stadtbücherei und im Jugendhaus Stellwerk erhältlich. Jeder und jede Interessierte kann ein Exemplar kostenlos mitnehmen, solange der Vorrat reicht.

Informationen zum Interkulturellen Antirassismuskalender 2018 sind erhältlich bei

Stadt Coesfeld, Fachbereich Jugend, Familie, Bildung und Freizeit Gabi Kaudewitz

Bernhard-von-Galen-Str. 10 48653 Coesfeld Tel. 02541 – 939 2230 gabi.kaudwitz@coesfeld.de

 

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

Comic Zeichnen – Crash Kurs für 10 – 14 Jährige

Selber Comics zeichnen: Wer das gerne können möchte, ist in diesem Kulturrucksack – Workshop richtig aufgehoben.

Im Kunstverein lernt ihr die Grundlagen kennen, die man benötigt, um:

  • Figuren zu zeichnen
  • Figuren in der Bewegung zeichnen
  • Gesichtsausdrücke zu zeichnen

Der Workshop findet am

Dienstag, 24.10.2017, 15 – 17:15 Uhr im Kunstverein Coesfeld, Jakobiwall 1

statt und ist kostenfrei

Information und Anmeldung:

Gabi Kaudewitz

Fachbereich Jugend, Familie, Bildung und Freizeit der Stadt Coesfeld

gabi.kaudewitz@coesfeld.de, 02541-9392230

Anmeldeformular für den Comic Workshop

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

+++AUSGEBUCHT+++ Kletterausflug in den Kletterwald Haltern

 

Am ersten Herbstferientag, am 23.10.2017 findet ein Ausflug vom Jugendhaus „Stellwerk“  zum Kletterwald Haltern statt. Der Ausflug ist kostenfrei und für Kinder und Jugendliche im Alter von 10 bis 14 Jahren. Dich erwartet ein Abenteuertag mit Kletterparcours und Bogenschießen. Alles natürlich unter Anleitung von Experten.

Die Anmeldeformulare und Einverständniserklärungen liegen im Jugendhaus „Stellwerk“ aus oder können hier heruntergeladen werden:

Ausflug zum Kletterwald Haltern

Selbstauskunft_mit_AGB Copy

Beide Dateien müssen ausgefüllt und unterschrieben werden. Bitte geben sie die Anmeldung mit der Einverständniserklärungen und die Selbstauskunft bis zum 17.10.2017 im Jugendhaus „Stellwerk“ oder bei Andrea Wiesner, Stadt Coesfeld, Bernhard-von-Galen-Str. 10, 48653 Coesfeld (Raum: 231) zurück.

Auch per Mail möglich: Andrea.Wiesner@web.de

Vielen Dank.

 

Wir enthalten uns vor, bei Unwetterwarnungen die Veranstaltung aus Sicherheitsgründen ersatzlos nicht durchzuführen. In diesem Falle werden wir Sie selbstverständlich frühestmöglich informieren.

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

Kinderangebot im Oktober und November

Frisch gedruckt und voll mit neuen Bastel- und Backideen sind die neuen Flyer und Plakate für das Kinderangebot im Jugendhaus „Stellwerk“.

Schau doch mal vorbei.

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

Fahrt zur Veranstaltung „Urbanatix – die Show“ in der Jahrhunderthalle Bochum.

 

 

 

 

Bereits zum vierten Mal lädt die Stadt Coesfeld Jugendliche im Alter von 11 bis 14 Jahren ein, die Veranstaltung Urbanatix zu besuchen. Die Show am Samstag 25.11.2017 zeigt eine dynamische Kombination von Musik, Videoperformance, Parkour, Freerunning, Tanz, Tricking, Biken, Catwall-Trampolin und innovativer Bewegungskunst. 20 Jugendliche haben die Chance, die Show zu einem deutlich reduzierten Preis live mitzuerleben. Um 15 Uhr fährt der Bus vom Jugendhaus Stellwerk in Richtung Bochum ab. Die Show beginnt um 17 Uhr und die Rückfahrt ist gegen 19 Uhr geplant, sodass der Bus um circa 21 Uhr wieder in Coesfeld ist. Die Tickets inklusive Bustransfer kosten 15 Euro. Für Inhaber der Kultur-Card nur 12 Euro.

Weitere Informationen, auch zur Anmeldung, gibt es bei Gabi Kaudewitz vom Fachbereich Jugend, Familie, Bildung und Freizeit (E-Mail: gabi.kaudewitz@coesfeld.de; Tel.: 02541/9392230) und unter www.junges-coesfeld.de.

 

 

 

 

 

Anmeldeformular zum Download: Anmeldung_Urbanatix_2017

 

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

Manga Workshop für Kinder und Jugendliche am 15.09.2017

Stadtbücherei am Freitag, 14.30 bis 16.30 Uhr

Manga-Figuren auf Lesezeichen und Popup-Karten, kostenloses Angebot

Foto: Stadtbücherei Coesfeld

Manga-Workshop „Manga-Figuren auf Lesezeichen und Popup-Karten“ mit Alexandra Völker am 15.9. in der Stadtbücherei – für Kinder und Jugendliche

Im Rahmen von Kulturrucksack wird die 28 jährige Studentin für Kunst und Design, Alexandra Völker, am 15.9. von 14.30 bis 16.30 Uhr in der Stadtbücherei in die Kunst des Manga-Zeichnens einführen. Alexandra Völker ist für ihren außergewöhnlichen Zeichenstil bekannt und hat sich eine treue Fangemeinde aufgebaut. Sie hat mehrere Mangas veröffentlicht und bietet Kurse und Workshops an. Ihr Manga-Workshop in der Stadtbücherei im letzten Jahr fand großen Zuspruch bei den Jugendlichen.
Welche unterschiedlichen Stile gibt es bei den Augen? Welche Tricks gibt es, um ein schönes oder freches Manga-Gesicht zu zeichnen? Wie designt man die Haare? Um diese Themen wird es am 15.9. gehen.
Außerdem werden Lesezeichen oder Popup-Karten gestaltet.
Die Veranstaltung ist kostenfrei. Anmeldung unter 939 3100 oder stadtbuecherei@coesfeld.de
Und wer anschließend seine neu erworbenen Fähigkeiten vertiefen will, kann noch Bücher zum Thema „Mangas zeichnen“ oder Mangas ausleihen.

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

Das Kinderangebot startet wieder

Das Stellwerk-Team meldet sich aus der Sommerpause zurück.

Der Café-Betrieb wird am kommenden Dienstag, 05.09.2017 wieder starten.

Die Angebote für Kinder finden jedoch bereits am morgigen „ersten Schultag“ wieder statt.

Das Stellwerk-Team hat wieder ein buntes Programm zusammengestellt und vorbereitet.

Auf dem Plakat könnt ihr euch bereits über die Angebote informieren.

Wir freuen uns auf euch.

Das Stellwerk-Team

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

Väter-Söhne-Erlebnistag

„Wenn der Vater mit dem Sohne…“, heißt es am Donnerstag, den 07. September 2017 von 16.00 Uhr bis 20.15 Uhr an der Sirksfelder Schule, Sirksfeld 20 in Coesfeld.

Abenteuerspiele in der Natur, Bogenschießen und Spurensuche im Wald sind drei je einstündige Aktivitäten, die von Vätern gemeinsam mit ihren Söhnen gemeinschaftlich durchlaufen werden können.

Der Arbeitskreis Jungenarbeit im Kreis Coesfeld, der aus einem Team von Fachkräften verschiedener Institutionen des Kreises besteht, das sich für geschlechtsspezifische Arbeit mit Jungen einsetzt, hat diese Veranstaltung geplant und organisiert. „Wir alle wissen, wie wichtig der Vater gerade für die Söhne ist! Väter haben aber oft wenig Zeit, sind durch berufliche Verpflichtungen weniger häufig in den Familien präsent, sodass ihnen die wichtige Zeit mit Ihren Söhnen oft fehlt und der Kontakt darunter eventuell auch leidet. Unser Sirksfelder Angebot ist keine hochschwellige pädagogische Aktion, sondern soll Vätern und Söhnen ein schönes, spannendes Erleben bei gemeinsamen Tun ermöglichen. Sich freuen, lachen, aber auch Wettstreit und das Meistern von Aufgaben stehen im Mittelpunkt!“, erläutert Michael Hiegemann, ein Mitglied des Arbeitskreises, die Zielsetzung der Veranstaltung.

Vorbereitet werden die oben beschriebenen Angebote durch Markus Lanfer (Erlebnispädagoge) und seinem Team, die dafür vom Arbeitskreis gewonnen werden konnten. Enden sollen die Aktivitäten an diesem Nachmittag dann am Lagerfeuer, an dem auch gegrillt wird. In gemütlicher Runde ist dann Zeit, sich mit anderen auszutauschen, Kontakte zu knüpfen und ins Gespräch zu kommen.

„Unsere Angebote richten sich an Jungen der Klassen 3 – 10 im Kreis Coesfeld und deren Väter. Flyer, werden wir den Schulen zum Verteilen zur Verfügung stellen.“, erläutert Michael Walter, ein weiteres Mitglied des Arbeitskreises. Wer mitmachen will, sollte sich bis zum 05.09.2017 bei Michael Walter, Tel.: 02541/9260500 oder E-Mail: team@stellwerk-coesfeld.de anmelden. Der Kostenbeitrag pro Vater-Sohn-Team beträgt 10,00 €, sowie 2,00 € zusätzlich für jedes weitere Kind. Die bestätigte Anmeldung ist mit Überweisung auf folgendes Konto verbindlich: Stadtkasse Coesfeld, Sparkasse Westmünsterland, BIC: WELADE3WXXX, IBAN: DE 71 4015 4330 0045 0090 08. Ebenso ist eine Barzahlung des Kostenbeitrags bei Michael Walter, Jugendhaus Stellwerk, Bahnweg 1, 48653 Coesfeld, möglich.

Der Aktionskreis freut sich auf viele Anmeldungen, einen spannenden und ereignisreichen Erlebnisnachmittag bei viel Sonnenschein in Sirksfeld. Die Flyer zu dieser Veranstaltung können auch unter www.junges-coesfeld.de abgerufen werden.

 Jürgen Hilgers-Silberberg

Lehrer an der Pestalozzischule Standort Coesfeld und Mitglied des Arbeitskreises

Flyer 1

Flyer2

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

Angebote im JH Stellwerk für Juni/Juli

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

Sommerfest Grenzenlos

Am Sonntag, den 09.07.2017, um 14.00 Uhr  feiern wir ein Sommerfest im Café Grenzenlos (Alte Mühlenschänke, Mühlenstraße 23, Coesfeld) und laden alle Interessierten herzlich dazu ein. Es gibt spannende Freizeitgestaltungen für Groß und Klein. Und auch für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt.

Weitere Informationen zum Sommerfest

Das Programm wurde in Zusammenarbeit mit unseren Partnern abwechslungsreich gestaltet.

 

 

 

 

 

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar