Anmeldungen für die Osterferien beginnen am 14. Februar um 7.00 Uhr

Was ist los in den Osterferien? Für die „freie Zeit“ wird es in beiden Ferienwochen ein Projekt geben.

Die Osterferien starten zauberhaft mit dem Harry Potter Kreativprojekt „Das Trimagische Projekt“. Dieses findet in der ersten Osterferienwoche vom 11.04 bis zum 14.04.2022 in der Pestalozzischule, Grimpingstraße 88 statt. Die Kinder und Jugendlichen im Alter von 9 bis 14 Jahren können bereits um 7.45 Uhr mit Spiel- und Kreativangeboten in den Tag starten oder erst ab 8.30 Uhr mit dem Projekt beginnen. Dieses Projekt bietet den Teilnehmerinnen und Teilnehmern die Möglichkeit einen eigenen Film mit Greenscreen – Szenen zu drehen und somit den Umgang mit Medien zu erlernen. Außerdem wird gemeinsam ein spannender Harry Potter Escape Room gestaltet, der natürlich am Ende des Projektes durchlaufen wird. Durch die Kooperation mit dem Kunstverein Münsterland e.V. wird es zudem einen Kreativworkshop geben, in dem die Kinder und Jugendlichen die Winkelgasse aus den Harry Potter Filmen nachgestalten. Während der Woche können die Kinder viele Tätigkeiten ausprobieren und für sich entdecken, hierzu gehören Schauspielern, Videodreh, Rätselentwicklung, Gestalten und vieles mehr. Das Projekt wird von Gabi Kaudewitz und Sebastian Wilde von der Jugendförderung gemeinsam mit Jutta Meyer zu Riemsloh vom Kunstverein Münsterland e.V. und dem Filmemacher Rudolf Gier Seibert aus Münster geleitet.

In der zweiten Osterferienwoche öffnet die „Villa Kunterbunt“ seine Türen für Kinder von 6 – 12 Jahren. Das Projekt bietet ein vielfältiges Programm mit verschiedenen Workshops aus den Bereichen Spiel, Bewegung und Kreativität. Um altersentsprechende Angebote für die jüngeren und die älteren Kinder zu bieten, wird es Workshops für Kinder von 6 – 8 Jahren und Workshops für Kinder von 9 – 12 Jahren geben. Dabei werden wir natürlich flexibel sein und schauen, wie es für jedes Kind am besten passt. Die Größe der Gruppen wird den dann geltenden Coronaschutzregeln angepasst. Weitere Informationen zum Inhalt werden in Kürze auf dem Anmeldeportal www.unser-ferienprogramm.de/coesfeld veröffentlicht. Das Ferienprojekt wird von Nele Elkemann geleitet und findet in der Zeit von 7.45 Uhr bis 13.15 Uhr in der Ludgerischule, Borkenerstraße 50 statt.

Bei allen Projekten verspricht ein nettes und motiviertes Betreuerteam abwechslungsreiche Ferienwochen und freut sich auf die Zusammenarbeit mit den Kindern und Jugendlichen.

Die Teilnehmendenbeiträge für beide Projekte betragen jeweils 32,00 Euro. Für Geschwisterkinder und Familien mit Bezügen aus SGB2 oder Wohnrecht ist ein Beitrag von 16,00 Euro vorgesehen. Bitte prüfen Sie auch die Möglichkeit der Kostenübernahme durch „Bildung und Teilhabe“ (BUT). Weitere Informationen erhalten Sie bei Gabi Kaudewitz im Fachbereich Jugend und Familie der Stadt Coesfeld unter 02541/939-2230 oder unter gabi.kaudewitz@coesfeld.de.

Für die städtischen Betreuungsangebote sind Anmeldungen erforderlich, die erstmalig am Montag, den 14.02.2022 ab 7.00 Uhr entgegengenommen werden. Bitte beachten Sie, dass die Anmeldungen nur noch online unter www.unser-ferienprogramm.de/coesfeld möglich sind.

Infobox für die Online-Anmeldung auf www.unser-ferienprogramm.de/coesfeld:

  • Registrierung bereits jetzt möglich (es empfiehlt sich eine frühzeitige Registrierung für einen reibungslosen Ablauf der Anmeldungen)
  • Online Anmeldung für die städtischen Ferienprojekte ab dem 14. Februar, 7:00 Uhr möglich
  • Bitte immer nur die eigenen Kinder anmelden, da sämtliche Infopost, inklusive der Rechnung, an die registrierte Person gesendet werden.
  • Spätere Stornierungen sind ausschließlich telefonisch oder per Mail möglich (kaudewitz@coesfeld.de, 02541/939-2230)

Aussichten für die Sommerferien:

Die Anmeldungen für die Sommerferien werden frühestens im April durchgeführt, da dann die Coronalage besser eingeschätzt werden kann.

Folgende Projekte sind bereits terminiert:

Kinderklimastadt Klein Kuhfeld: 1.+ 2. Ferienwoche (27.6. – 8.7.2022)

Bauspielplatz: 3. + 4. Ferienwoche (11.7. – 22.7.2022)

I-Männchenprojekt: 6. Ferienwoche (1.8. – 5.8.2022)

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.