Väter-Söhne-Erlebnistag

„Wenn der Vater mit dem Sohne…“, heißt es am Donnerstag, den 07. September 2017 von 16.00 Uhr bis 20.15 Uhr an der Sirksfelder Schule, Sirksfeld 20 in Coesfeld.

Abenteuerspiele in der Natur, Bogenschießen und Spurensuche im Wald sind drei je einstündige Aktivitäten, die von Vätern gemeinsam mit ihren Söhnen gemeinschaftlich durchlaufen werden können.

Der Arbeitskreis Jungenarbeit im Kreis Coesfeld, der aus einem Team von Fachkräften verschiedener Institutionen des Kreises besteht, das sich für geschlechtsspezifische Arbeit mit Jungen einsetzt, hat diese Veranstaltung geplant und organisiert. „Wir alle wissen, wie wichtig der Vater gerade für die Söhne ist! Väter haben aber oft wenig Zeit, sind durch berufliche Verpflichtungen weniger häufig in den Familien präsent, sodass ihnen die wichtige Zeit mit Ihren Söhnen oft fehlt und der Kontakt darunter eventuell auch leidet. Unser Sirksfelder Angebot ist keine hochschwellige pädagogische Aktion, sondern soll Vätern und Söhnen ein schönes, spannendes Erleben bei gemeinsamen Tun ermöglichen. Sich freuen, lachen, aber auch Wettstreit und das Meistern von Aufgaben stehen im Mittelpunkt!“, erläutert Michael Hiegemann, ein Mitglied des Arbeitskreises, die Zielsetzung der Veranstaltung.

Vorbereitet werden die oben beschriebenen Angebote durch Markus Lanfer (Erlebnispädagoge) und seinem Team, die dafür vom Arbeitskreis gewonnen werden konnten. Enden sollen die Aktivitäten an diesem Nachmittag dann am Lagerfeuer, an dem auch gegrillt wird. In gemütlicher Runde ist dann Zeit, sich mit anderen auszutauschen, Kontakte zu knüpfen und ins Gespräch zu kommen.

„Unsere Angebote richten sich an Jungen der Klassen 3 – 10 im Kreis Coesfeld und deren Väter. Flyer, werden wir den Schulen zum Verteilen zur Verfügung stellen.“, erläutert Michael Walter, ein weiteres Mitglied des Arbeitskreises. Wer mitmachen will, sollte sich bis zum 05.09.2017 bei Michael Walter, Tel.: 02541/9260500 oder E-Mail: team@stellwerk-coesfeld.de anmelden. Der Kostenbeitrag pro Vater-Sohn-Team beträgt 10,00 €, sowie 2,00 € zusätzlich für jedes weitere Kind. Die bestätigte Anmeldung ist mit Überweisung auf folgendes Konto verbindlich: Stadtkasse Coesfeld, Sparkasse Westmünsterland, BIC: WELADE3WXXX, IBAN: DE 71 4015 4330 0045 0090 08. Ebenso ist eine Barzahlung des Kostenbeitrags bei Michael Walter, Jugendhaus Stellwerk, Bahnweg 1, 48653 Coesfeld, möglich.

Der Aktionskreis freut sich auf viele Anmeldungen, einen spannenden und ereignisreichen Erlebnisnachmittag bei viel Sonnenschein in Sirksfeld. Die Flyer zu dieser Veranstaltung können auch unter www.junges-coesfeld.de abgerufen werden.

 Jürgen Hilgers-Silberberg

Lehrer an der Pestalozzischule Standort Coesfeld und Mitglied des Arbeitskreises

Flyer 1

Flyer2

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.