Trickfilm drehen zur Osterzeit

Hmm, komische Ostern dieses Jahr bei den Menschen!!!

Liebe Kinder und Jugendliche,

ich hoffe, ich habt Lust, kreativ zu sein. Hier geht es um das Drehen eines Trickfilms. Ich freue mich auf deine fantastische Ostergeschichte. Es kann natürlich eine ganz einfache Geschichte (so wie meine dort oben!) sein, oder du lässt deiner Fantasie freien Raum und gibst einen richtigen Kurzfilm ab.

Hier fndest du eine Anleitung für das Erstellen eines Trickfilms. Du wirst sehen, es macht viel Spaß.

Hier findest du eine Datei für einen Blankodrehplan

So, nun wird auch noch die Frage geklärt, wie die fertigen Trickfilme zu uns gelangen.

Wir haben vier Möglichkeiten:

  1. Entweder den Film auf einen Stick laden und zu uns schicken oder bringen. Damit der Stick auch wieder zu euch kommt, schreibt bitte euren Namen und die Adresse auf.
  2. Oder per Wetransfer oder Dropbox an team@stellwerk-coesfeld.de schicken. (Bitte hierbei nur diese Mailadresse nutzen, weil die Filme sonst vielleicht nicht bei uns ankommen.
  3. Oder der kompliziertere, aber sichere Onlinetransfer: über Cryptshare (hierzu bitte dieser Anleitung folgen). Sie sieht komplizierter aus, als sie ist. 
  4. Ganz kleine Filme kommen auch ganz normal über Email bei mir an.