Ferientipps für Eltern

Vom 11. Juli bis 23. August 2016 ist es wieder so weit: Schulpflichtige Kinder und Jugendliche in ganz NRW haben sechs Wochen lang Ferien. Die wenigsten Eltern können aber so lange Urlaub nehmen, wie die Sommerferien dauern. Viele Kinder fahren auf Ferienfreizeiten, bessern ihr Taschengeld durch einen Ferienjob auf oder nehmen an den Ferienprogrammen von Städten, Gemeinden und freien Trägern teil. Die Kath. Arbeitsgemeinschaft Kinder- und Jugendschutz hat folgende Informationen (nicht nur) für die Urlaubszeit herausgegeben. Die in der unten stehenden PDF Datei genannten Broschüren können Sie sich kostenlos im Bürgerbüro oder im Jugendhaus Stellwerk abholen.

Ferientipps_2016

Dieser Beitrag wurde unter Jugendschutz veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.